Institutionelle Kooperationsbeziehungen der AFK

Die AFK unterhält mit folgenden Institutionen und Einrichtungen eine Kooperationsbeziehung:

  • Die AFK ist Mitherausgeberin der Vierteljahresschrift Wissenschaft & Frieden (W+F) und begleitet als Beiratsmitglied die redaktionelle Arbeit - www.iwif.de. Weitere Informationen zu W+F finden Sie hier.
  • Sie ist korporatives Mitglied der Deutschen UNESCO-Kommission - www.unesco.de.
  • Sie stellt ihre Alt-Akten dem “Archiv der sozialen Demokratie” der Friedrich-Ebert-Stiftung in Bonn-Bad Godesberg zur Verfügung und öffnet sie damit der friedenswissenschaftlichen Forschung - www.fes.de/archive
  • Die AFK kooperiert im Rahmen der AFK-Jahreskolloquien seit 1997 regelmäßig mit der Evangelischen Akademie Villigst www.kircheundgesellschaft.de.

Tagung "Interreligiöser Dialog in Wissenschaft und Praxis", 05. Juli 2017 in Kleve

Deutschland ist eine plurireligiöse Gesellschaft, in der Angehörige verschiedenster Religionen und Weltanschauungen zusammenleben. Religionszugehörigkeit kann dabei ebenso Ausgangspunkt von Konflikten sein wie zu Respekt und Akzeptanz von Pluralität...

>> weiter

Karl Holl verstorben

Am 23. April 2017 verstarb Karl Holl, Gründer des Arbeitskreises Historische Friedens- und Konfliktforschung (AHKF). Der Arbeitskreis hat unter Mitwirkung von Wegbegleiter*innen einen Nachruf verfasst, den sie hier einsehen können. 

>> weiter

Neue Ausgabe der Zeitschrift Wissenschaft & Frieden

Das neue Heft der Zeitschrift "Wissenschaft & Frieden" ist kürzlich unter dem Titel "Flucht und Konflikt" erschienen. Seit 2015 beherrscht die Debatte über Zuwanderung die deutsche und europäische Politik. Weltweit fliehen...

>> weiter