Lehrenden-Austausch über das AFK-Intranet

Ob ganz frisch oder schon lange in der Lehre tätig, der Austausch mit anderen Lehrenden kann sehr fruchtbar für die eigene didaktische Arbeit sein. Neue Ideen zur Seminargestaltung, erprobte und kreative Formen von Leistungsnachweisen, hilfreiche Literaturhinweise, und und und: Mit einer Plattform zum Austausch von Lehrenden will der AK Curriculum den Austausch von Konzepten, Material, Ideen, Erfahrungen u.ä. ermöglichen.

Wie es funktioniert: Passive Nutzung

Auf der Unterseite "AK Intern" findet sich ein Intranet-Bereich, über den man sich mit Benutzername und Passwort einloggen kann. Beides bekommt man beim Sprecherteam des AKs. Einmal eingeloggt, kann man auf die Unterseiten zugreifen und Dateien heruntergeladen (mit diesem Zugang ist also nur eine rein "passive" Nutzung möglich).

Wie es funktioniert: Aktive Nutzung

Zum Hochladen von Dateien (hier eine Anleitung) gibt es noch einen anderen Zugang, ebenfalls mit eigenem Benutzernamen und Kennwort. Auch die Zugangsdaten hierzu gibt es beim Sprecherteam. Die Anmeldung für das Homepage-Einpflegesystem Typo3 erfolgt unter www.afk-web.de/typo3/index.php  

Fristverlängerung: 50. AFK-Kolloquium, 12.-14. April 2018

Die Frist für die Einsendung von Abstracts für Panels und Papers ist bis zum 11. Oktober 2017 verlängert worden.

>> weiter

Call for Posters and Papers: Reflexive Ansätze in der Friedens- und Konfliktforschung

„(Selbst-)Reflexionen eines Forschungsfelds“ stehen im Mittelpunkt der nächsten Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft für Friedens- und Konfliktforschung (AFK) am 12. - 14. April 2018 in Berlin. Sie können die unterschiedlichsten Aspekte der...

>> weiter

Call for Papers: Special Issue “Studying Micro Dynamics in Civil Wars”

Social and political processes at the local level can play a major role in shaping the outbreak and the dynamics of violence, but can also undergo major transformations after violence has ended. A new special issue project brings together...

>> weiter