Jahrestreffen 2016 in Duisburg-Essen

Das Jahrestreffen 2016, dass durch die Deutsche Stiftung Friedensforschung finanzielle realisiert werden konnte, stand unter dem Thema einer ganz besonderen didaktischen Fortbildungseinheit unter dem Titel:

„Visuelles Vermitteln & Darstellen - Raus aus der Powerpoint und rein in lebendige visuelle Darstellungen!“ unter der Leitung von Hanno Langfelder M.Sc.

Das Programm zur Jahrestagung finden Sie hier.

Fristverlängerung: 50. AFK-Kolloquium, 12.-14. April 2018

Die Frist für die Einsendung von Abstracts für Panels und Papers ist bis zum 11. Oktober 2017 verlängert worden.

>> weiter

Call for Posters and Papers: Reflexive Ansätze in der Friedens- und Konfliktforschung

„(Selbst-)Reflexionen eines Forschungsfelds“ stehen im Mittelpunkt der nächsten Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft für Friedens- und Konfliktforschung (AFK) am 12. - 14. April 2018 in Berlin. Sie können die unterschiedlichsten Aspekte der...

>> weiter

Call for Papers: Special Issue “Studying Micro Dynamics in Civil Wars”

Social and political processes at the local level can play a major role in shaping the outbreak and the dynamics of violence, but can also undergo major transformations after violence has ended. A new special issue project brings together...

>> weiter