Der Nachwuchsförderpreis der AFK

Der Christiane Rajewsky-Preis richtet sich an jüngere WissenschaftlerInnen oder Initiativen, die einen herausragenden Beitrag zur Friedens- und  Konfliktforschung geleistet haben.

Der Nachwuchsförderpreis der AFK wird seit 1993 vergeben. 1996 wurde er dem Andenken an die verstorbene Friedensforscherin Christiane Rajewsky gewidmet, die sich als Professorin für Politikwissenschaft am Fachbereich Sozialwesen der Fachhochschule Düsseldorf in besonderer Weise um die Nachwuchsförderung verdient gemacht hat.

Die Preissumme beträgt seit 2015 dank einer erhöhten Zustiftung der Familie der Namensgeberin des Preises 2.500,- Euro.

Jährliche Ausschreibung des Preises

Der Nachwuchspreis wird jährlich neu ausgeschrieben. Die jeweils aktuelle Ausschreibung finden Sie hier. In Betracht kommen für die Friedens- und Konfliktforschung einschlägige, in der Regel schriftliche Arbeiten.

Bisherige Preisträgerinnen und -träger

Die PreisträgerInnen bekleiden heute vielfältige Positionen in Wissenschaft, Gesellschaft und Medien. Eine Liste der bisherigen PreisträgerInnen und die Titel ihrer Arbeiten finden Sie hier. Zur Jubiläumsbroschüre mit einem Kurzportrait aller PreisträgerInnen gelangen Sie hier.

Die Jury

Die aktuelle Jury, die über die Vergabe des AFK-Nachwuchsförderpreises entscheidet, besteht aus:

Dr. Claudia Brunner (Universität Klagenfurt)

Dr. Simone Wisotzki (HSFK, Frankfurt am Main)

Prof. Dr. Werner Wintersteiner (Universität Klagenfurt)

Dr. Brigitte Hamm (INEF, Duisburg)

Dr. Sabine Kurtenbach (GIGA, Hamburg)

Prof. Dr. Rainer Tetzlaff (Universität Bremen)

Christiane-Rajewsky-Preis 2016

Christiane-Rajewsky-Preis 2016

Die aktuellen Preisträgerinnen sind:

Dr. Evelyne Schmid: "Taking Economic, Social and Cultural Rights Seriously in International Criminal Law" (Dissertation) an der Universität Basel

Dorte Hühnert: "New Kind of War - New Kind of Detention? How the Bush Administration Introduced the Unlawful Enemy Combatant" (Masterarbeit) an der Goethe-Universität Frankfurt/Main

Jubiläumsbroschüre zur 20. Preisverleihung

 

 

Anlässlich der 20. Verleihung des AFK- Nachwuchs-förderpreises wurde eine Broschüre erstellt, in der alle bisherigen PreisträgerInnen sowie die Arbeit der Namensgeberin, Christiane Rajewsky, vorgestellt werden.

Die Jubiläumsbroschüre steht Ihnen als PDF-Dokument hier zur Verfügung. Bei Interesse lässt Ihnen die Geschäftsstelle gerne auch ein gedrucktes Exemplar zukommen.